Über mich

Mein Start ins Leben  hat in Feldkirch, Österreich, im Jahr 1955 im ländlichen Raum begonnen. Der angrenzende Bauernhof, die Obstwiesen, Hühner und Katzen und andere Tiere - alles "gehörte" den Kindern. Und wir waren viele, in einer Zeit, als Kinder mehr im Freien als im Haus aufwuchsen.  Mit 18 Jahren bin ich weggezogen, um in Innsbruck das Lehramtsstudium zu machen. Im Zuge verschiedener Lebenskrisen - mit sowohl beruflichen als auch privaten Neustarts -  bin ich auf Rebalancing und verschiedene andere Körpertherapien sowie Bewegungsmeditationen gestoßen.

Im Verlauf mehrerer Jahre machte ich die Ausbildung zur Rebalancerin. Und erst da wurde mir bewusst, was für ein empfindsames Instrument der Körper ist - das zeigte sich z.B. darin , dass Rauchen  plötzlich nicht mehr ging. Das war gut so, denn danach, mit 42 Jahren, habe ich meine Tochter bekommen - ein großes Geschenk.

Immer mehr wurde mir bewusst, wie eng Körper und Seele/Geist zusammenhängen und dass Ängste, Ärger, Stress und dergleichen  zu körperlichen Verspannungen und Fehlhaltungen führen.

Und jetzt bin ich soweit, dass ich darauf aufpasse, rechtzeitig was zu unternehmen, wenn Stress oder Ärger droht. Dann klopfe ich etwa schnell mal die Meridiane durch, und ganz schnell wandelt sich mein negatives Denken und gibt Raum für positive Sichtweisen....andere Gehirnareale werden vernetzt und aktiviert.

Aloe arborescens - meine Lieblingspflanze


Meine Ausbildungen

Deutsch-Geschichte Lehramt (Univ.Innsbruck, Mag.phil.1980),

Umweltberaterin (Innsbruck 1989) , Hochschul-Fernlehrgang für ökologische Beratungsberufe (Klagenfurt/Wien 1996)

Cert. Rebalancerin (Salzburg 1995)

Touch for Health I und II, Brain-Gym  2001 und 2002

Gesundheitspraktikerin (BfG/DGAM, Hannover 2016)



Wo ich arbeite

Ich praktiziere in unserem Wohnhaus, umgeben von Obstwiesen und Wald. Es gibt einen Raum für Einzelgespräche oder Massagen und einen Raum für kleine Gruppen. Bei sommerlicher Hitze gibt es einen schattigen Platz im Garten oder die Möglichkeit, direkt hinter dem Haus loszuwandern in die freie Natur.


 

 

Älter werden & gesund bleiben
Gesundheitspraxis Rosmarie Sievers